When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.

Schwere Überschwemmung in Indien

Schwere Monsun-Regen und Überschwemmungen haben im Osten Indiens rund 1,3 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen.

Schwere Überschwemmung in Indien

Die Zahl der Toten im besonders schlimm betroffenen Bundesstaat Assam stieg auf mindestens 31 Menschen, wie der Landwirtschaftsminister von Assam, Nilamoni Sen Deka, sagte. Flüchtlingslager seien eingerichtet worden. Nur sechs der insgesamt 27 Bezirke des Bundesstaats blieben demnach bislang verschont. Auch in den Nachbarbundesstaaten Arunachal Pradesh und Manipur gab es Überschwemmungen.

Quellenschrift meteo-weather

Lesen Sie auch